Pflege

Wir empfehlen ausschließlich 

AUA Fee und H2Ocean 

zur Nachbehandlung deines Tatoos

Anleitung zur Nachbehandlung (Pflege)der Tätowierung/Tattooentfernung

 

Das Tattoo / die gelaserte Haut ist eine Wunde!

Die Nachsorge bzw. Wundpflege gleicht der bei leichten Verbrennungen. Der behandelte Bereich muss bis zur völligen Abheilung sauber und durch Eincremen geschützt werden. AUA’Fee® ist hierfür sehr gut geeignet.

 

Folienverband entfernen.

Die betroffene Haut soll drei bis zwölf Stunden – evtl. die 1.Nacht – verbunden bleiben.

 

Tattoo nicht mit Alkohol abreiben.

Wasche das Tattoo ausschließlich mit Wasser vorsichtig ab, um alle Farbrückstände und Wundsekrete zu entfernen. Spüle vorsichtig und tupfe mit einem weichen und sauberen, möglichst fusselfreien Tuch die betroffene Stelle ab. Nicht reiben! Auf keinen Fall Substanzen verwenden, die austrocknen oder reizen.

 

Anfassen nicht gestattet – nicht kratzen!

Fasse die Wunde während der Abheilungsphase so selten wie möglich an. Auch wenn es sehr juckt, erlaube Neugierigen nicht die Stelle anzufassen! – Achtung bei Tieren.

 

10 Tage lang eincremen!

Zweimal täglich mit sauberen Händen einen dünnen Schutzfilm eine Tattoo creme auftragen. Die aufgetragene Schicht lässt die Haut über Stunden nicht austrocknen und versorgt sie mit wichtigen Nährstoffen.

 

Verboten!!! 6 Wochen lang kein direktes Sonnenlicht und Solarium.

Verwende auch nach der Heilung eine wasserfeste Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (50+) und im Solarium sollte die Stelle immer abgedeckt werden.

 

Nicht die Haut durchweichen!

Schwimmen im Chlorwasser oder lange heiße Bäder können die Abheilphase (normal 7-14 Tage) verlängern. Warte damit, bis die Heilung vollständig abgeschlossen ist. Klares Wasser und ph-neutrale Seife ist besser geeignet.

 

Sport? 

Grundsätzlich ja, jedoch sollte starkes Schwitzen und Muskelkontraktionen im betroffenen Bereich vermieden werden(7-14 Tage).

 

Silberhaut

Überbeanspruchte Haut kann bis zu 6 Monate oder länger eine dünne, faltige oder milchige Schicht aufweisen.

 

 

Bei Auftreten unerwünschter Reaktionen sollte sofort das zuständige Tattoostudio informiert und aufgesucht werden.

Tattoos & Lifestyle

Sedanstr. 4 

44866 Bochum